MENÜ

Aktuelles

Europas erstes Autoradio

Europas erstes Autoradio

Während das Autoradio heute zur absoluten Standardausstattung unserer fahrbaren Untersätze gehört, war dieses Gerät in den frühen 30er Jahren, nur den Gutbetuchten vorbehalten. Am 19. August 1932 präsentierte der in Hildesheim-angesiedelte Hersteller Blaupunkt Europas erstes Autoradio, das Autosuper AS 5 mit einem stolzen Kaufpreis. Das Autoradio kostete 465 Reichsmark, was umgerechnet fast ein Drittel des Autokaufpreises entsprach. Das Design des 15 Kilo schweren Radios war alles andere als ästhetisch und die Funktionalität wenig komfortabel. Das Radio wurde aufgrund der Größe nicht im, sondern unter dem Armaturenbrett außer Reichweite des Fahrers montiert, sodass der Fahrer eine Fernbedienung einsetzen musste. Trotz der hohen Kosten und all den Unannehmlichkeiten erreichte das Radio großen Erfolg, sodass weitere Hersteller nachzogen und das Autoradio im Laufe der Geschichte vom Luxus- zum Massenartikel wurde.




nach Oben

PTS-Prüftechnik GmbH
Hauptsitz
Bettringer Str. 42
73550 Waldstetten

Werk 2
Gottlieb-Daimler-Straße 20
73550 Waldstetten

Telefon: +49 7171 / 9080 071
Telefax: +49 7171 / 9080 072
Fax PC: +49 7171 / 9080 073
E-Mail: info(at)pts-prueftechnik.de

Niederlassung Schwäbisch Gmünd
Güglingstraße 106
73529 Schwäbisch Gmünd

Niederlassung Fellbach
Daimlerstraße 6
70736 Fellbach

Niederlassung Kreut
Burgwaldring 11
86697 Oberhausen / Kreut

nach Oben