MENÜ

Weihnachtsspecial

Promille

Wer in Dänemark mit mehr als 2 Promille am Steuer erwischt wird, ist neben dem Führerschein auch sein Auto los. In Italien sind für dieses Strafmaß “nur“ 1,5 Promille notwendig.

Die Promillegrenze wird als maximal tolerierte Intoxikation mit Alkohol bezeichnet. Das Strafmaß und die Höhe der Promillegrenze werden dabei von den jeweiligen Ländern festgelegt und können sehr stark variieren.  Während in Ungarn oder Tschechien die Null-Promille-Grenze gilt, sind in Großbritannien oder Irland 0,8 Promille erlaubt. Alkoholisierte Autofahrer in Deutschland erhalten beispielsweise bei einer Überschreitung der 0,5-Promillegrenze  eine vergleichsweise milde Strafe. Hierbei werden lediglich 4 Punkte in Flensburg, ein Monat Fahrverbot und 500 Euro Bußgeld verhängt. Falls jedoch Anzeichen von Fahruntüchtigkeit oder das Verschulden eines Unfalls vorliegen, muss trotz Unterschreitung der 0,5 Promille mit hohen Strafen gerechnet werden. Daher gilt der Grundsatz:
Don´t drink and drive!

Folgende Darstellung zeigt die Promillegrenzen verschiedener Länder in Europa und das Strafmaß bei deren Überschreitung:

Tabelle Länder Promille
nach Oben

PTS-Prüftechnik GmbH
Hauptsitz
Bettringer Str. 42
73550 Waldstetten

Werk 2
Gottlieb-Daimler-Straße 20
73550 Waldstetten

Telefon: +49 7171 / 9080 071
Telefax: +49 7171 / 9080 072
Fax PC: +49 7171 / 9080 073
E-Mail: info(at)pts-prueftechnik.de

Niederlassung Schwäbisch Gmünd
Güglingstraße 106
73529 Schwäbisch Gmünd

Niederlassung Fellbach
Daimlerstraße 6
70736 Fellbach

Niederlassung Kreut
Burgwaldring 11
86697 Oberhausen / Kreut

nach Oben