MENÜ

eule gmünder wissenswerkstatt

Wir unterstützen das Konzept der eule gmünder wissensverkstatt.
Am 19. Mai 2014 wurde nach weniger als 12 Monaten Bauzeit die eule gmünder wissenswerkstatt im Rahmen der Landesgartenschau offiziell eingeweiht. Dieses einzigartige EU-Leuchtturmprojekt hat das Ziel, jungen Menschen die Faszination technischer und naturwissenschaftlicher Zusammenhänge erlebbar und begreifbar zu machen. Die Wissenswerkstatt leistet mit ihrem Angebot für Kinder und Jugendliche einen nachhaltigen Beitrag zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses in der Region - angesichts der demografischen Entwicklung ein zukunftsweisendes Vorhaben, um die Attraktivität des Standortes zu erhalten. Die Vision des Projektes hat uns von Beginn an überzeugt. Daher unterstützen wir das Forschungs- und Qualifizierungszentrum am Standort Schwäbisch Gmünd.


Das Angebot der eule gmünder wissenswerkstatt umfasst ein abwechslungsreiches Kurs-Programm zu Themenfeldern, die auch in den Betrieben der Region eine Rolle spielen wie u. a. Automatisierungstechnik, Robotik, Leichtbau, Elektrotechnik, Fahrzeugbau usw. Für alle Themen werden schrittweise Programme für verschiedene Altersgruppen und Niveaus entwickelt. Neben den Technikprogrammen gibt es seit kurzem wieder das Programm „Grüne Klassenzimmer“ am Lernort „Forstpavillon“, einem computergefertigten Holzbau, der auch von der Wissenswerkstatt betreut wird. Dort werden Kurse für Schulklassen zur Biologie, Chemie und Physik angeboten;  der Unterricht findet  größtenteils im Freien statt.

Das eule-Programm ist in drei Bereiche gegliedert, die nachfolgend kurz erläutert werden:

Eule für Kinder

Eule Kinder

Kinder ab einem Alter von 8-9 Jahren können in zahlreichen Projekten und Workshops  wie z.B. beim Bau eines Rennwagens, eines Pneumatik-Greifers, einer Wasser-Luft-Rakete oder eines Putzroboters das selbstständige Bauen und Experimentieren in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik früh erlernen. 

Eule für Jugendliche

Eule Jugendlicher

Dieses Programm ist insbesondere für Jugendliche gedacht, die vor einem Start ins Berufsleben oder Studium stehen. Projekte und Grundkurse aus den Bereichen Robotik, Pneumatik, Digital- und Elektrotechnik und 3D-Druck werden täglich angeboten sowie fortlaufend weiterentwickelt und erweitert. Zusätzlich gibt es Highlights wie die Straße der Berufe (Link: http://www.schwaebisch-gmuend.de/8029-Strasse_der_Berufe.html).
Zahlreiche Industrie- und Handwerksbetriebe aus der Region bieten Workshops zu verschiedenen Berufsfeldern an, in denen sich die Jugendlichen praktisch erproben können – ein weiterer Baustein in der Berufsorientierung.

Eule für Schulen

Eule für Schulen

Das Angebot aus festen Themenfeldern der eule und interessanten Workshops wird in Absprache mit Schulen und Lehrkräften für Grundschulen bis zur Sekundarstufe 2 entwickelt. Bei der Durchführung sind der Flexibilität keinerlei Grenzen gesetzt. Sowohl in der Gruppengröße (Kleingruppen oder Klassenverband) als auch in der Durchführung (Lehrkräfte und Unterrichtsräume) ist die Wissenswerkstatt für verschiedenste Projekte sehr dynamisch aufgestellt.

Wir unterstützen das Konzept der eule gmünder wissenswerkstatt und ihre jungen Teilnehmer gerne!

Zum Internetauftritt der wissenswerkstatt gelangen Sie über diesen Link: http://www.gmuendereule.de/

nach Oben

PTS-Prüftechnik GmbH
Hauptsitz
Bettringer Str. 42
73550 Waldstetten

Werk 2
Gottlieb-Daimler-Straße 20
73550 Waldstetten

Telefon: +49 7171 / 9080 071
Telefax: +49 7171 / 9080 072
Fax PC: +49 7171 / 9080 073
E-Mail: info(at)pts-prueftechnik.de


Niederlassung Schwäbisch Gmünd
Güglingstraße 106
73529 Schwäbisch Gmünd

Niederlassung Fellbach
Daimlerstraße 6
70736 Fellbach

Niederlassung Kreut
Burgwaldring 11
86697 Oberhausen / Kreut

nach Oben